Orte, Räume, Potenziale – Fördermittel für die Ausstattung

Die Alb ist nicht nur Landschaft, sondern auch Lebens- und Arbeitsraum. Oft stehen Gebäude oder ganze Bereiche der Ortskerne leer. Was soll daraus werden? Bieten Sie Chancen für Neues auch im Hinblick auf die Raumnot in den Städten? Mit dem Projekt ALB_RAUM_GEWINN - Fotos und Malerei wollen wir dem nachgehen. Orte des Übergangs und Anregungen für Visionen, Geschichten von Gebäuden, Menschen und Veränderungen…

Kommentare deaktiviert für Orte, Räume, Potenziale – Fördermittel für die Ausstattung
Fotografieren im Albgut
Fotografin Emília Horpácsi führt eine Entdeckungstour durch das Albgut

Fotografieren im Albgut

Mit Fotografin Emília Horpàcsi bieten wir noch an einem zweiten Wochenende Fotowalks im Albgut an. Emília kennt das Albgut inzwischen sehr gut, denn sie war schon häufig im Gelände unterwegs, hat Manufakturen und Ausstellungen besucht. Zwischen Panoramablick und Details hat sie zahlreiche interessante Perspektiven entdeckt. Beim ersten Fotowalk am letzten Juli-Wochenende wurden von einer motivierten Gruppe weitere spannende Motive entdeckt. Verwendet werden kann…

Kommentare deaktiviert für Fotografieren im Albgut
Workshop und Ausstellung
Zeichnungen aus den letzten Jahren

Workshop und Ausstellung

Die Räume im BT24 werden für unterschiedliche Zwecke genutzt - im Sommer sind sie workshopgerecht abgedeckt und eingerichtet. Ende September wird wieder leer geräumt für die nächsten Ausstellungen. In einem Raum finden die Zeichnungen von Eva Maria Reschauer Platz. "Ökosysteme" heißen die Blätter, die in den letzten Jahren entstanden sind. Die Künstlerin ist an den drei Ausstellungs-Sonntagen am 5. / 12. und 19.…

Kommentare deaktiviert für Workshop und Ausstellung
Szenenwechsel
Blick aus dem Gebäude

Szenenwechsel

Der Abbau einer Ausstellung geht meist wesentlich schneller als der Aufbau. Die Räume werden sich wieder verändern, denn Andreas Forster eröffnet seine Schau schon am Sonntag, 31.5. um 14 Uhr für zwei Wochen. Anschließend werden Tische und Staffeleien aufgestellt und Markus Wilke, Karl Striebel und Bettina Baur leiten zur kreativen Workshop-Session an. An jeweils einem Tag kann man in ein künstlerisches Flow abtauchen…

Kommentare deaktiviert für Szenenwechsel
Künstlergespräche am 24. Mai
Objekte von Susanne Immer und Jochen Warth

Künstlergespräche am 24. Mai

Die Ausstellung Licht - Raum - Zeichnung läuft noch bis zum Sonntag, den 24. Mai. Künstlerinnen und Künstler werden am letzten Nachmittag anwesend sein und freuen sich auf Sie/dich. Die Vernissage konnte nicht wie gedacht stattfinden, aber die Überschrift über die Finissage "Künstler, Kaffee, Kuchen" passt - die Planung wird (regelkonform natürlich) umgesetzt.

Kommentare deaktiviert für Künstlergespräche am 24. Mai
Licht – Raum – Zeichnung ab 9. Mai
Aufbau der Ausstellung mit Werken von Jochen Warth, MarEl Schaefer und Susanne Immer

Licht – Raum – Zeichnung ab 9. Mai

Susanne Immer, MarEl Schaefer und Jochen Warth zeigen ihre Werke ab Samstag, den 9. Mai - bis Sonntag, den 24. Mai, jeweils mittwochs bis samstags von 11 bis 18 Uhr und gerne auch nach Vereinbarung. Der Ablauf der Ausstellung muss allen behördlichen Vorgaben entsprechen, daher wird es einige Änderungen geben: der Eingang ins BT24 ist vorne wie gewohnt, der Ausgang hinten zur Veranda.…

Kommentare deaktiviert für Licht – Raum – Zeichnung ab 9. Mai
Das Albgut öffnet wieder für Besucher
Skulpturen von Jochen Warth aus Edelstahl

Das Albgut öffnet wieder für Besucher

Das Albgut hat seine Tore wieder geöffnet und lädt zu Spaziergängen und in Manufakturen und Geschäfte ein. Vorsichtig planen wir die Fortsetzung unseres Programms unter Einhaltung aller Vorsichtsmaßnahmen. Nach heutigem Stand zeigen wir als Galerie Werke von Su Immer, MarEl Schäfer und Jochen Warth ab 9. Mai - in einer etwas anderen Form als gewohnt. Auf eine Eröffnungsveranstaltung wird verzichtet. Eingang und Ausgang…

Kommentare deaktiviert für Das Albgut öffnet wieder für Besucher
Skulpturenweg im albgut
Skulptur aus Eisen

Skulpturenweg im albgut

Die Anlage des Alten Lagers bietet einen wunderbaren Rahmen für Skulpturen. Werke von Ralf Ehmann, Jochen Warth, Volker Illi und Gudrun Krüger sind geplant. Das Projekt muss zunächst verschoben werden.

Kommentare deaktiviert für Skulpturenweg im albgut
Öffnungszeiten ab März
Objekt "Reutlinger Hocker"

Öffnungszeiten ab März

Die Sonntage sind die bestbesuchten Tage im albgut. Auch bei schlechtem Wetter sind Besucherinnen und Besucher unterwegs und gehen von einer Manufaktur zur anderen: Strickwaren, Seife, Springerle, Schokolade, Kaffee und Kuchen sind interessante Ziele. Im Albmaler-Museum und in der Letterpress-Druckerei gibt es Kunst und Handwerk zum Schauen und Mitmachen. Das BT24 öffnet ab 22. März sonntags von 11 bis 17 Uhr. Bei uns…

Kommentare deaktiviert für Öffnungszeiten ab März
Beeindruckende Positionen
Pyssla von Steffen Schlichter

Beeindruckende Positionen

Es ist immer wieder spannend, wie sich durch Kunstwerke die beiden Räume des BT24 komplett verändern. Aktuell: in einem Raum die "Banner" von Stef Stagel von oben, im anderen eine Bodeninstallation von Steffen Schlichter. Am Sonntag den 13. Oktober gibt es nochmals die Gelegenheit zwischen 16 und 18 Uhr mit den Künstlern ins Gespräch zu kommen. Die Ausstellung findet in Kooperation mit der…

Kommentare deaktiviert für Beeindruckende Positionen

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten