Hommage an Anton Geiselhart

Ausstellung vom 7. Mai – 18. Juni 2023

Das Projekt ONBOARDING thematisiert die Verbindung von bildender Kunst und Handwerk.

Es will Arbeitsprozesse und deren Ergebnisse zeigen, die in einer unternehmerischen und künstlerischen Kooperation entstehen.

Der Anlass zu diesem Projekt ist das 25-jährige Jubiläum der Stiftung Anton Geiselhart in Gundelfingen auf der Schwäbischen Alb, das 2023 stattfindet. In Verbindung mit dem Jubiläums-Programm wird die Ausstellung ONBOARDING der Kulturwerkstatt BT24 realisiert.

Anton Geiselhart (1907–1973) hat ein vielseitiges künstlerisches Werk hinterlassen und gleichzeitig einen Malerbetrieb aufgebaut, der bis heute erfolgreich geführt wird. Kunst am Bau-Projekte und innovative Farbgestaltungen sind weiterhin Kernkompetenzen seiner Nachfahren. Im Rahmen des Projektes ONBOARDING werden Künstlerinnen und Künstler dazu angeregt, in Auseinandersetzung mit dem Wirken und Schaffen von Anton Geiselhart Prozesse und Objekte zu entwickeln, die daran anknüpfen.

Das Projekt fragt nach einer zeitgemäßen Verbindung von Kunst und Handwerk, gerade im ländlichen Raum der Schwäbischen Alb, wo Tüftler und Erfinder von jeher zuhause waren und sind. Wie können künstlerische Impulse Handwerksarbeiten inspirieren und wie kann Handwerk von Kunst profitieren?

Verbunden damit ist die Suche nach Potenzialen der Schwäbischen Alb, die dünn besiedelt und von Abwanderung geprägt ist und doch viele Möglichkeiten bietet, nach wie vor Pionier*innen anzuziehen – so wie damals Anton Geiselhart. Wie kann eine Fortführung seines Ansatzes im Bewusstsein der kulturellen Identität der Alb-Region und in Form zeitgenössischer Prozesse weitergedacht und konkret umgesetzt werden?

Zukunftsfragen im ländlichen Raum sind Fragen nach der Belebung sukzessive verwaisender Ortskerne, dem Rückgang von Mobilität und Gemeinschaftssinn, Problemen um die allgemeine Grundversorgung und einer vor Ort entstehenden, über künstlerische Impulse verbindenden kulturellen Identität.

ONBOARDING ist ein neues Projekt der Kulturwerkstatt BT24

…gefördert im Impulsprogramm „Kultur nach Corona“ des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst Baden-Württemberg.

Logo Baden-Württemberg

Künstlergruppe in Ausstellung
Werke von Anton Geiselhart
Metallformen auf Tisch
in der Stiftung in Gundelfingen