Projekt KUNST.LAND gefördert

Wir sind Teil von „Gemeinsam:Schaffen“!Unser Projekt „KUNST.LAND“ hat am Ideenwettbewerb „Gemeinsam:Schaffen“ des Ministeriums für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz teilgenommen - und wurde aus 141 Einsendungen ausgewählt!Am 11. November 2020 hat der Minister für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, Peter Hauk MdL, im Rahmen einer Online-Prämierungsveranstaltung unser Projekt zusammen mit 41 anderen Projektideen zum Ideenwettbewerb ausgezeichnet.Von inklusiven Sport- und Bewegungsangeboten über Begrünungsmaßnahmen, bis hin zu…

Kommentare deaktiviert für Projekt KUNST.LAND gefördert

Impressionen des KunstBetriebs der Pupille

Acht KünstlerInnen waren beteiligt - vom 30. Oktober bis 1. November fand der zweite KunstBetrieb statt - mit sehr viel Resonanz und interessierten Besucherinnen und Besuchern.

Kommentare deaktiviert für Impressionen des KunstBetriebs der Pupille

Bunter Herbst mit buntem Finale

Mit Samnas - das sind Alex Geiger, Mamady Kouyaté und William Jammeh - endete die kleinKUNST Reihe, die aufgrund der Förderung der Baden-Württemberg Stiftung zusammen mit den Filmfreunden Kusterdingen umgesetzt werden konnte. Trommelwirbel, Jonglage und Feuer bildeten einen eindrucksvollen Abschluss bei früh einbrechender Dunkelheit (Zeitumstellung). Das Wetter ergänzte das Programm perfekt.

Kommentare deaktiviert für Bunter Herbst mit buntem Finale

Ausstellung ALBRÄUME I mit viel Resonanz

Zurzeit sind Ausstellungseröffnungen nicht in der gewohnten Form - zu fester Zeit - möglich, um Menschenansammlungen zu vermeiden. Inzwischen haben wir eine neue Routine entwickelt: Künstlerinnen und Künstler stehen für Einzelgespräche bereit und die Ausstellung hat einen Einbahn-Durchgang. Unsere beiden Türen, die auch oft für Zugluft sorgten, stellen sich nun als Vorteil heraus. Ausstellung Albräume IWenni WellsandtBackporch String Band vor Werken von Ava…

Kommentare deaktiviert für Ausstellung ALBRÄUME I mit viel Resonanz
Workshop-Planung 2021
Workshop Radierung mit Helm Zirkelbach und Manfred Bodenhöfer

Workshop-Planung 2021

Für die Pfingstferien planen wir drei Tagesworkshops in Kooperation mit dem Biosphärenzentrum Schwäbische Alb: Malerei mit Karl Striebel am 2. Juni, Naturdruck mit Bettina Baur am 3. Juni (Fronleichnam) und Farbe mit Markus Wilke am 4. Juni. Zwei Workshops mit Helmut Anton Zirkelbach und Manfred Bodenhöfer werden auch im Sommer 2021 stattfinden: der Workshop GRATWANDERUNG mit Aktzeichnen und Radierung vom 11. bis 15.…

Kommentare deaktiviert für Workshop-Planung 2021

kleinKUNST im Spätsommer

Die Filmfreunde Kusterdingen e.V. haben sich gemeinsam mit der Kulturwerkstatt BT24 bei der Baden-Württemberg Stiftung um eine Förderung für eine Kleinkunst-Reihe im Albgut Münsingen beworben und konnten offenbar mit dem vorgestellten Konzept überzeugen! Vom 30.8. bis 25.10. finden nun an (fast) jedem Sonntag von 16 bis 18 Uhr im Umfeld des BT24 Musik-, Comedy- und Show-Veranstaltungen statt. Dank der Förderung der Stiftung ist…

Kommentare deaktiviert für kleinKUNST im Spätsommer

Orte, Räume, Potenziale – Fördermittel für die Ausstattung

Die Alb ist nicht nur Landschaft, sondern auch Lebens- und Arbeitsraum. Oft stehen Gebäude oder ganze Bereiche der Ortskerne leer. Was soll daraus werden? Bieten Sie Chancen für Neues auch im Hinblick auf die Raumnot in den Städten? Mit dem Projekt ALB_RAUM_GEWINN - Fotos und Malerei wollen wir dem nachgehen. Orte des Übergangs und Anregungen für Visionen, Geschichten von Gebäuden, Menschen und Veränderungen…

Kommentare deaktiviert für Orte, Räume, Potenziale – Fördermittel für die Ausstattung
Fotografieren im Albgut
Fotografin Emília Horpácsi führt eine Entdeckungstour durch das Albgut

Fotografieren im Albgut

Mit Fotografin Emília Horpàcsi bieten wir noch an einem zweiten Wochenende Fotowalks im Albgut an. Emília kennt das Albgut inzwischen sehr gut, denn sie war schon häufig im Gelände unterwegs, hat Manufakturen und Ausstellungen besucht. Zwischen Panoramablick und Details hat sie zahlreiche interessante Perspektiven entdeckt. Beim ersten Fotowalk am letzten Juli-Wochenende wurden von einer motivierten Gruppe weitere spannende Motive entdeckt. Verwendet werden kann…

Kommentare deaktiviert für Fotografieren im Albgut
Workshop und Ausstellung
Zeichnungen aus den letzten Jahren

Workshop und Ausstellung

Die Räume im BT24 werden für unterschiedliche Zwecke genutzt - im Sommer sind sie workshopgerecht abgedeckt und eingerichtet. Ende September wird wieder leer geräumt für die nächsten Ausstellungen. In einem Raum finden die Zeichnungen von Eva Maria Reschauer Platz. "Ökosysteme" heißen die Blätter, die in den letzten Jahren entstanden sind. Die Künstlerin ist an den drei Ausstellungs-Sonntagen am 5. / 12. und 19.…

Kommentare deaktiviert für Workshop und Ausstellung
Szenenwechsel
Blick aus dem Gebäude

Szenenwechsel

Der Abbau einer Ausstellung geht meist wesentlich schneller als der Aufbau. Die Räume werden sich wieder verändern, denn Andreas Forster eröffnet seine Schau schon am Sonntag, 31.5. um 14 Uhr für zwei Wochen. Anschließend werden Tische und Staffeleien aufgestellt und Markus Wilke, Karl Striebel und Bettina Baur leiten zur kreativen Workshop-Session an. An jeweils einem Tag kann man in ein künstlerisches Flow abtauchen…

Kommentare deaktiviert für Szenenwechsel

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten